14. Ziegenhainer Kunstflugwoche

Von Mon­tag, den 27. Juli, bis Sam­stag, den 1. August 2015, läuft wieder die Ziegen­hain­er Kun­st­flug­woche, dieses Jahr zum 14. Mal.

Unermüdlich schleppt der Salzmann ...

Uner­müdlich schleppt der Salz­mann …

Der Mon­tag begann ziem­lich ver­reg­net, also ide­al um die ganze The­o­rie gründlich durchzuge­hen. Dafür wurde der Dien­stag deut­lich bess­er, so dass ab 10:00 Uhr die ersten Flüge stat­tfind­en kon­nten, begleit­et von einem inter­essierten Team der Hes­sis­chen Rund­funks, das für die Hes­sen­schau berichtete. Nur der Wind machte ab und zu Prob­leme, das wurde dann am Mittwoch auch nicht bess­er. Aber mit drei ASK 21 kom­men alle Schüler zu ihren Starts und dank der Dynam­ic aus Butzbach kommt auch der Fox mit den Fort­geschrit­te­nen zu seinen Train­ings­flü­gen. Für die ste­hen auch zwei Cir­rus K, zwei Swift und eine B4 am Start. Die Lo 100 wartet noch auf ihren Ein­satz. Christo­pher hat das Leis­tungsabze­ichen in Bronze geflo­gen und kann in Zukun­ft auch sel­ber im Kun­st­flug aus­bilden.

Am Don­ner­stag spielte das Wet­ter bis auf eine kurze Schauer aber weniger Wind auch wieder mit, es wur­den viele Starts gemacht und Moritz hat das Leis­tungsabze­ichen in Gold geflo­gen. Die Schüler sind damit ein gutes Stück weit­ergekom­men und sieben von Ihnen kon­nten dann am Fre­itag auch schon trotz bestem Ther­mik­wet­ter ihre Kun­st­flug­prü­fung erfol­gre­ich beste­hen. Endlich kam auch die Lo 100 zum Ein­satz.

Der Sam­stag sorgte dann mit viel Spass u.a. mit der SZD 59, zwei bestande­nen Schein­prü­fun­gen sowie noch sechs weit­eren Leis­tungsabze­ichen in Bronze für einen erfol­gre­ichen Abschluss, der am Abend gebührend gefeiert wurde.

 

Kategorien: Aktuelles. Bookmark für den permalink erstellen. Kommentare deaktiviert für 14. Ziegenhainer Kunstflugwoche

Kommentare sind nicht erlaubt.