Crowdfunding für unsere Funkgeräte

Vie­len ist sich­er bekan­nt, dass alle Flugzeuge in Europa bis Ende näch­sten Jahres auf­grund von EU Vor­gaben neue Funkgeräte benöti­gen.

Um für uns die Finanzierung dieser Geräte zu erle­ichtern und dieses Jahr schon mal drei Geräte kaufen zu kön­nen, habe wir mit Unter­stützung der VR Bank Hes­sen­land ein soge­nan­ntes Crowd­fund­ing Pro­jekt ini­ti­iert.

Dieses wird im Inter­net unter Funkgeräte für Segelflugzeuge präsen­tiert läuft in zwei Stufen ab:

1. Stufe: Fans gewin­nen
Wir müssen bis zum 10. Mai 75 “Fans” gewin­nen, um zu zeigen, dass das Pro­jekt Rück­halt hat. Dazu muss man sich unverbindlich mit sein­er Email Adresse oder seinem Face­book Account auf der Web­seite reg­istri­eren und “Fan” wer­den. Dies verpflichtet zu gar nichts. Man bekommt lediglich die aktuellen Pro­jek­t­in­for­ma­tio­nen per Email.

2. Stufe: Unter­stützer find­en
Wenn wir in den zwei Wochen genug Fans find­en, haben wir dann länger Zeit, “Unter­stützer” zu find­en, die einen Geld­be­trag für das Pro­jekt spenden. Jede Spende wird von der VR Bank mit einem eige­nen Betrag ergänzt, so dass sich das ganze wirk­lich lohnt.

Ich möchte alle unsere Mit­glieder und Fre­unde daher her­zlich bit­ten, sich auf der Web­seite zu informieren und als “Fan” anzumelden.


Kategorien: Aktuelles. Bookmark für den permalink erstellen. Kommentare deaktiviert für Crowdfunding für unsere Funkgeräte

Kommentare sind nicht erlaubt.