Daniel Korell erfolgreich beim Bundesentscheid des Jugendvergleichsfliegen

Vor drei Wochen hat er sou­verän den Vorentscheid des JVF auf eigen­em Platz gewon­nen. An diesem Woch­enende durfte Daniel Korell nach weit­er­er Qual­i­fizierung eine Woche später auf dem Lan­desentscheid in Hirzen­hain mit einem 3. Platz Hes­sen auf dem Bun­de­sentscheid des Jugend­ver­gle­ichs­fliegens vertreten. Bei recht starkem Wind und unge­wohnt kalten Tem­per­a­turen trat­en dabei auf dem Flug­platz Pader­born-Hax­ter­berg 45 Jugendliche aus ganz Deutsch­land gegeneinan­der an. Begonnen wurde schon am ver­gan­genen Don­ner­stag mit den ersten Ein­weisungs­flü­gen. Die Wet­tkampf­flüge fan­den dann Sam­stag mor­gen ab 7:30 Uhr statt, nach­dem alles ab 6:00 Uhr in der Dunkel­heit aufge­baut und vor­bere­it­et wurde. Dank der guten Organ­i­sa­tion kon­nten dann noch alle drei Wet­tkampf­durchgänge vor dem ein­set­zen­den Regen am späten Nach­mit­tag durchge­führt wer­den.

Wir beglück­wün­schen Daniel zu einem erfol­gre­ichen 27. Platz und bedanken uns bei allen Helfern für die Unter­stützung!

 

Kategorien: Aktuelles. Bookmark für den permalink erstellen. Kommentare deaktiviert für Daniel Korell erfolgreich beim Bundesentscheid des Jugendvergleichsfliegen

Kommentare sind nicht erlaubt.