Erster Spatenstich für Flugzeug-Hangar

Schwalm­stadt — Am Flug­platz in Ziegen­hain tut sich etwas: Mit Bag­ger und Schaufel wurde jet­zt der erste Spaten­stich vol­l­zo­gen. Genau mit dem Beginn der Flug­sai­son wächst nun auch das Bau­vorhaben Flugzeug-Hangar. Darüber freuen sich die Flieger des FSV-Schwalm. „Das Erdre­ich ist nun trock­en und nicht mehr gefroren, so dass der Grund­stock für die neue Halle gelegt wer­den kann“, kom­men­tiert der zuständi­ge Architekt Jörg Engel den Stand. Schon im Mai soll die Holz- und Stahlkon­struk­tion ste­hen. „Dann gibt es mehr Platz für Flugzeuge sowie die für den Flug­be­trieb notwendi­gen Fahrzeuge und wir kön­nen endlich unsere Flugzeuge wieder ordentlich in eige­nen Hallen unter­brin­gen“, freut sich FSV-Vor­sitzen­der Lud­wig May. Doch erst­mal ist noch viel zu tun, da heißt es jet­zt Anpack­en für alle Flieger. Bei gutem Wet­ter wird geflo­gen und gebaut. So wird die hof­fentlich wet­ter­mäßig gute Flug­sai­son auch bestens genutzt. Auf jeden Fall soll noch in dieser Flug­sai­son Richt­fest und Einzug in die neue Flugzeughalle gefeiert wer­den.

Spatenstich Flugzeug Halle

v.l. FSV- Vor­sitzen­der Lud­wig May, Architekt Jörg Engel und Qual­itäts­beauf­tragter des FSV, Ben­jamin Korell, beim ersten Spaten­stich freuen sich, dass jet­zt der neue Flugzeughangar entste­ht.

Kategorien: Aktuelles. Bookmark für den permalink erstellen. Kommentare deaktiviert für Erster Spatenstich für Flugzeug-Hangar

Kommentare sind nicht erlaubt.