Volleyball-Turnier der hessischen Segelflieger

Das Vol­ley­ball-Turnier der hes­sis­chen Segelflieger fand dies­mal in Schwalm­stadt statt. Gespielt wurde ab 10:00 Uhr auf drei Feldern der Oster­grund­halle in Schwalm­stadt-Treysa, die abschließende Par­ty fand auf dem Flug­platz in Ziegen­hain statt.

Nach 55 gespiel­ten Sätzen stand kurz vor 17:00 Uhr fest, dass dies­mal Bad Nauheim mit drei gemelde­ten Mannschaften nicht zu schla­gen war. Aber auch allen anderen Teil­nehmer war das Train­ing im Win­ter anzumerken, es wurde durch­weg auf hohem Niveau gespielt.

Volleyballturnier 2014Der End­stand sah demzu­folge so aus:

1. AC Bad Nauheim II
2. AC Bad Nauheim I
3. AC Bad Nauheim III
4. AC Gelnhausen I
5. FSV Schwalm
6. KVFL Marburg
7. LSV Homberg/Efze
8. Mixed Mannschaft
9. AC Gelnhausen II
10. SFG Gedern

In der Hoff­nung, dass nun das Wet­ter wieder bess­er wird und wir endlich fliegen kön­nen wün­schen wir allen Fliegern einen guten und erfol­gre­ichen Start in die neue Saison.

Kategorien: Aktuelles. Bookmark für den permalink erstellen. Kommentare deaktiviert für Volleyball-Turnier der hessischen Segelflieger

Kommentare sind nicht erlaubt.